Ostsee

Die Ostsee gehört zu unseren Spezialitäten. 15 Jahre Taucherfahrung bringen dich zu den besten Spots für deine Qualifikation. Besonders das Wracktauchen für Anfänger an nahezu unbekannten Wracks ist unser Steckenpferd.

Tourtermin: 01.09.-03-09-2017

Ausschreibungstext:

Wir wollen 2 Wracks abseits der regulären Route betauchen. Tauchtage sind Samstag und Sonntag. Je nach Gruppengröße und Bootkapazität können aber noch weitere Bootstauchgänge dazu gebucht werden. Ansonsten werden wir auch Tauchgänge von Land ausführen.
1. Tauchplatz
Das erste Wrack wurde von mir im Mai im Rahmen unserer „Dive in den Mai“ Tour betaucht. Es handelt sich um ein Vorpostenboot aus dem 2.WK, dass von einem englischen Flugzeug angegriffen wurde. Die Besatzung hat das Boot in Richtung Land gesteuert, um sich an das Ufer der Ostsee zu retten.
Heute schauen die Planken des Vorpostenbootes in 5 m Tiefe aus dem Grund der Ostsee, wo der Bewuchs allerlei Lebewesen beheimatet. Zwischen den Planken sind noch die Relikte des Krieges zu entdecken. Munitionskisten, Ausrüstung der Besatzung und sogar ein Bajonett gehörte zu den Sichtungen. Ich habe heute noch Gänsehaut.

2. Tauchplatz wird von Ingo noch ermittelt. Ich bin schon ganz gespannt 🙂

Im Preis von 299€ ist die Übernachtung im Mehrbettzimmer inklusive Frühstück und Kurtaxe enthalten.
Für den Samstagabend können wir den Grill an der Tauchbasis anwerfen. Dazu wird ein Selbstkostenbeitrag erhoben.
Im Preis sind 2 Bootstauchgänge mit Ingo Oppelt und no limit Landtauchgänge enthalten. Alles inklusive Luft und Basisnutzung. Weitere Bootstauchgänge können vor Ort bei freier Kapazität zugebucht werden.
Ausbildungstauchgänge können auf Wunsch auch durchgeführt werden. Für Nichttauchende Freunde oder Partner können wir auch Schnuppertauchen in der Ostsee organisieren. Bei Interesse gebe ich euch den Preis durch.